WaldResort - Am Nationalpark Hainich - Ferienhaus Rollstuhlgerecht

Feriendorf in Thüringen, Nationalpark Hainich, Weberstedt
  • Schlafplätze
    2
  • Schlafzimmer
    1
  • Badezimmer
    1

Beschreibung

Tiefe Ruhe ist fast schon Seltenheit in unserer heutigen Zeit geworden. Die Wenigsten wissen, wo und wie Sie zur Ruhe finden können. Das WaldResort, am östlichen Rand des UNESCO Weltnaturerbes Hainich, in der Nationalparkgemeinde Weberstedt, ist Deutschlands erstes Regenerations-Resort nach dem Vorbild des Japanischen Waldbadens ShinrinYoku, das seine Gäste durch Naturerleben wieder zu mehr Ruhe und zu sich selbst finden lässt. Die Besucher erwartet ein innovatives Konzept bestehend aus einmaligem Naturerlebnis und Entspannungs-Methoden zur Erhaltung der Gesundheit. Seit März 2017 ist das WaldResort ein Ort der Inspiration, das auch Trainings zur Steigerung der Management-Kraft anbietet.

Ferienhaus 45 m² - rollstuhlgerecht
1 Schlafzimmer und 1 Bad – für bis zu 2 Personen
Ihr Aufenthalt in einer 45m² großen Doppelhaushälfte wird für Personen mit und ohne Handicap ganz entspannt. Schon der erste Eindruck des Hauses ist geprägt von einer erholsamen Atmosphäre. Dieses Ferienhaus, für maximal zwei Personen, bietet eine übersichtliche Raumaufteilung, breite Türen und genügend Bewegungsfreiheit.

In der voll ausgestatteten Küche können Sie, dank einer rollstuhlgerechten Planung, bequem agieren. Geschirrspüler, Backofen, Kaffeemaschine und Vieles mehr lassen keine Wünsche offen. Direkt an die moderne Küchenzeile und den Essplatz schließt sich das Wohnzimmer mit einer gemütlichen Couch und einem Fernseher an. In diesem Wohlfühlambiente wird Erholung großgeschrieben.

Die natürliche Textur der Inneneinrichtung vermittelt das Gefühl gleichzeitig geborgen und frei zu sein. Zeitlose Buchenmöbel harmonieren zusammen mit thematisierten Bildern und holen den Wald direkt ins Haus. Nutzen Sie die Holzterrasse des Hauses um den Tag gemütlich und entspannt an der frischen Waldluft ausklingen zu lassen.

Im ganzen Ferienhaus und im gesamten WaldResort genießen Sie ein Wohlfühlambiente mit dem Sie zu Ruhe und Entschleunigung finden.

Einer unvergesslichen Auszeit im WaldResort steht nichts im Weg.

Das geräumige Bad, ausgestattet mit Dusche und WC liegt direkt neben dem Schlafzimmer. Dieses ist mit einem großen Doppelbett und einem Kleiderschrank ausgestattet und sorgt für traumhaften Schlaf und Erholung.

Preise für Ferienhäuser
schon ab 239,00 Euro/pro Ferienhaus (rollstuhlgerecht) erhalten Sie zwei Übernachtungen
Bedingungen: 2 Personen/Haus für mindestens 2 Übernachtungen

Besuchen Sie unsere Homepage um Preise und Verfügbarkeiten zu erfahren

Standort

Adresse: Hainichstraße 5-11, 99947 Weberstedt, Deutschland
Postleitzahl: 99947
Breite/Länge: 51.10190610000001 / 10.50817
Nächste BushaltestelleWeberstedt1 km
Nächster BahnhofBad Langensalza12 km
Nächster FlugplatzErfurt50 km
Nächster SupermarktGroßengottern10 km
Nächstes KrankenhausHufeland Klinikum, Bad Langensalza13 km
Nächstes RestaurantRestaurant Harth-Haus16 km

Anreise

Per Bahn:
Der nächstgelegene Bahnhof befindet sich in Bad Langensalza. Von hier gelangen Sie per Bus oder Taxi nach Weberstedt. Für größere Gruppen bieten wir, nur nach Terminabsprache bzw. Voranmeldung, einen Shuttleservice gegen Aufpreis an.
Auch gelangen Sie mit einer Kombination aus Bus und Bahn z.B. ab Erfurt nach Bad Langensalza um von dort mit dem Bus weiter nach Weberstedt zu gelangen.

Per Bus
Ab Bad Langensalza gelangen Sie mit der Bus-Linie 733 nach Weberstedt.
Ab Mühlhausen gelangen Sie mit der Bus-Linie 142 nach Weberstedt.

Per Auto:
Aus Richtung Norden:
Über die A7 und A38 an der Ausfahrt Leinefelde-Worbis auf die B247 Richtung Leinefelde-Worbis/Duderstadt/Mühlhausen fahren und der B247 Richtung Bad Langensalza folgen bis Weberstedt.
Aus Richtung Osten:
Über die A38 und A71 bis Thüringen -> dann die Ausfahrt B4 Richtung Mühlhausen/Bad Langensalza nehmen -> auf B247 Richtung Bad Langensalza folgen bis Weberstedt.
Aus Richtung Süden:
Aus Richtung München über die A9 und A4, aus Richtung Stuttgart über die A81 und A71 Richtung Erfurt kommend. Dann der B4 folgen und die Ausfahrt: Richtung Mühlhausen/Bad Langensalza nehmen. Über die B247 nach Weberstedt fahren.
Aus Richtung Westen:
Aus der Richtung Frankfurt am Main über die Autobahn A5 und A4 Richtung Eisenach -> Ausfahrt: 40a Eisenach-Ost nehmen, der B84 folgen und der Route Hörselberg-Hainich Behringen -> Reichenbach -> Craula -> Alterstedt nach Weberstedt fahren.
Aus der Richtung Dortmund über die Autobahn A44, A7 und A4 die Ausfahrt: 40a Eisenach-Ost fahren, der B84 folgen und die Route Hörselberg-Hainich Behringen -> Reichenbach -> Craula -> Alterstedt nach Weberstedt fahren.

per Flugzeug:
Der nächste Flughafen befindet sich in Thüringens Landeshauptstadt Erfurt. Sie haben von hier aus die Möglichkeit ein Auto zu mieten oder mit dem Taxi nach Weberstedt zu fahren. Weiterhin bieten wir auch einen Shuttleservice gegen Aufpreis an.

Umgebung

Ein Urwald mitten in Deutschland
Im grünen Herz Deutschlands, in Thüringen, liegt mit dem Nationalpark Hainich das größte zusammenhängende Laubwaldgebiet der Bundesrepublik. Mit seiner Fläche von ca. 7.500 Hektar gehört er seit dem Sommer 2011 zum UNESCO-Weltnaturerbe „Buchenurwälder der Karpaten und Alte Buchenwälder Deutschlands“.

Der Nationalpark Hainich
Der Muschelkalk-Höhenzug des Hainich mit seiner höchsten Erhebung, dem Alten Berg mit einer Höhe von 494 Metern, beherbergt einen der ursprünglich für Mitteleuropa typischen Laubwälder – ohne Einfluss der Menschen würden solche Waldflächen in Mitteleuropa großflächig auftreten – mit der Rotbuche als dominierende Baumart.

Im Gegensatz zu vielen anderen Waldgebieten Mitteleuropas sind die Waldbestände des Hainich trotz jahrhundertelanger Nutzung relativ naturnah geblieben, so dass beispielsweise der Nadelholzanteil als naturfremder Bestand nur etwa 3 % des Baumbestandes ausmacht.

Zum Urwald wird der Hainich dadurch, dass etwa 90 % der Gesamtfläche des Nationalparks aktuell ungenutzt sind – entsprechend dem Motto der deutschen Nationalparke „Natur Natur sein lassen“.

Doch nicht nur der Wald ist in dieser Form eine Besonderheit, beeindruckend ist auch das breite Artenspektrum in Flora und Fauna, das der Hainich beherbergt. Zahlreiche gefährdete Pflanzenarten finden im Nationalpark Hainich ebenso eine geschützte Heimat wie eine große Anzahl von Tierarten.

Besonders hervorzuheben ist unter den Säugetieren vor allem die Wildkatze: ihr ehemals großes Verbreitungsgebiet in Europa ist stark geschrumpft, da ihr Überleben eng mit dem Vorhandensein großflächiger, zusammenhängender und strukturreicher Wälder zusammenhängt – die es immer weniger gibt. Im Hainich jedoch hat die Wildkatze ein Zuhause, das ihren Bedürfnissen entspricht.

Auch zahlreiche seltene Vogelarten sind im Nationalpark Hainich beheimatet, genauso wie über 1000 Schmetterlingsarten und bisher rund 2150 Käferarten. Besonders im Hinblick auf die holzbewohnenden Käferarten hat der naturbelassene Hainich mit seinem großen Angebot an Totholz viel zu bieten: es gelingen Neufunde für Thüringen, Wiederfunde vermeintlich ausgestorbener Arten und Funde vieler Arten der Roten Listen.

Und für den Menschen ist dieser Urwald mitten in Deutschland ein Ort, an dem er Werden und Vergehen, den Kreislauf des Lebens, in einer intensiven Form wahrnehmen und sich mit diesem Leben verbunden fühlen kann.

Es gibt vielfältige Möglichkeiten für Besucher den Nationalpark Hainich zu entdecken. Eines der beliebtesten Ausflugsziele im Nationalpark ist sicherlich der Baumkronenpfad. Von hier bieten sich neue Perspektiven auf und in den Wald. Zahlreiche gut markierte und ausgebaute Wanderwege laden ein den Hainich zu Fuß zu erkunden und in der Wurzelhöhle entdecken Sie die verborgenenen Teile des Waldes.

Unterkunft, Ausstattung und Dienstleistungen

Objekt-Typ
4 Sterne Feriendorf , 45 m²
Schlafzimmer
1 Schlafzimmer, 2 Schlafplätze
Doppelbett: 1
Badezimmer
1 Badezimmer
Badezimmer barrierefrei: 1
Dusche befahrbar: 1
Haarfön: 1
Haltegriffe: 1
Handtuchtrockner: 1
Waschbecken unterfahrbar: 1
WC: 1
Aussicht
Dorfkulisse
Landschaft unverbaut
Urlaubstypen
Gruppen
Land
Rollstuhl
Senioren
Tagungen
Wellness
Verpflegung
Frühstück
Zugang
Barrierefrei
Ebenerdig
Rollstuhlgerecht
Seniorengerecht
Parken
20 Autos
Parkplatz in der Nähe
Allgemeine Ausstattung
Internet
Kneipp-Anlage
Sauna
Terrasse
Innenausstattung
Backofen
DVD Player
Einbauküche
Fön
Fussbodenheizung
Gefrierfach
Geschirr
Geschirrspüler
Herd
Kaffeemaschine
Kochtöpfe/Pfannen
Küchenzeile
Kühlschrank
SAT-TV
Toaster
Wasserkocher
WLan
Zentralheizung
Außenausstattung
Balkonstühle
Balkontisch
Freisitz
Sonnenschirm
Stellplatz
Terrasse
Terrassenmöbel
Dienstleistungen
Babybett inkl.
Bettwäsche inkl.
Endreinigung inkl.
Handtuchpaket inkl.
Kinderhochstuhl inkl.
Aktivitäten im Nahbereich
Burg
Histor. Innenstadt
Kinderspieleparadies
Kulturangebote
Kuranwendungen
Minigolf
Naturpark
Nordic Walking
Radfahren
Reiten
Schloss
Schwimmen
Wandern
Workshops
Aktivitäten in der Umgebung
Burgen (45 km)
Histor. Innenstadt (15 km)
Kloster (35 km)
Museum (35 km)
Naturpark (100 Meter)

Besondere Hinweise

Anreise: 14:00 / Abreise: 11:00
Zahlungsoptionen
per Überweisung
Check-in: 14:00 - 17:00 Uhr
Check-out: bis 11:00 Uhr
https://www.waldresort-hainich.de/allgemeine-geschaeftsbedingungen/
Kaution
auf Anfrage
Eignung
Haustiere: Bitte anfragen
Rauchen: Innerhalb verboten
Kinder: Nicht geeignet
Langzeitvermietung: Nein
Bedingt Barrierefrei: Ja
Rollstuhlgerecht: Ja

Eintrag noch von keinem Gast bewertet. Sie können der Erste sein, der einen Erfahrungsbericht schreibt.
55 Aufruf(e) Letzte Aktualisierung: 17.02.2020 09:12

Anfrage senden

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder
Rezeption