Ferienhaus Haagalm in Nonnweiler im Nationalpark Hunsrück Hochwald

Ferienwohnung in Saarland, Hunsrück Hochwald Nationalpark, Nonnweiler
  • Schlafplätze
    7
  • Schlafräume
    3
  • Badezimmer
    3

Beschreibung

Ferienhaus Haagalm ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️
Die mit 5 Sternen klassifizierte Ferienwohnung befinden sich ebenerdig im Untergeschoss des neu erbauten Hauses und besteht aus drei Einheiten, die jeweils als Appartement oder als komplette Suite gemietet werden können. Die Wohnungen befinden sich alle auf einer Ebene und haben einen gemeinsamen Flur mit separatem Eingang für jede Wohnung. Alle Räume sind modern und neuwertig möbliert.
Alle Ferienwohnungen verfügen über ein eigenes Bad mit Dusche und einer hochwertig ausgestatteten Küche mit Herd, Kühlschrank, Eisfach und Spülmaschine, Kaffeemaschine, WLAN und SAT-TV. Zu jeder Wohnung gehört eine große Terrasse mit einem wunderschönen Ausblick und mit direktem Zugang zur Wohnung. Ebenso steht ein eigener PKW-Stellplatz sowie ein Abstellplatz für Fahrräder zur Verfügung.
Gegen zusätzliches Entgelt und vorheriger Absprache besteht die Möglichkeit der Nutzung einer Waschmaschine.
Die Unterkunft Ferienhaus Haagalm ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️ wurde als erste Ferienwohnung im Sankt Wendeler Land mit 5 Sternen des Deutschen Tourismusverbandes ausgezeichnet.

Ferienwohnung Haagalm ⭐️⭐️⭐️⭐️
Die Ferienwohnung Haagalm (FW1) verfügt über eine Wohnfläche von 60 qm, einen Wintergarten mit Panoramablick sowie eine traumhafte Terrasse mit Blick in die zum Grundstück gehörende Talaue mit altem Baumbestand, Bachlauf und einem Biotop mit seltenen Tieren und Pflanzen. Genießen Sie abends den Sonnenuntergang auf Ihrer Terrasse oder im Wintergarten.

Das Wohnzimmer sowie das Esszimmer und die Küche sind in einen lichtdurchfluteten Wintergarten mit Panoramablick integriert. Neben dem schönen Tageslichtbad mit Dusche stehen den Gästen ein Schlafzimmer mit einem Doppelbett und ein Schlafzimmer mit einem Einzelbett zur Verfügung.

Kurzbeschreibung:
• Schlafzimmer mit Doppelbett für 2 Personen (180 x 200)
• Schlafzimmer mit Einzelbett (100 x 200)
• Wintergarten mit Panoramablick
• mit Wohnküche mit gemütlichem Essplatz und Couch
• Elektroherd mit Ceranfeld (4 Kochstellen) und Dunstabzugshaube
• Geschirrspüler
• Kühlschrank mit Tiefkühlfach
• Kaffeemaschine
• Toaster
• modernesTageslichtbad mit Dusche
• Satelliten-TV für Fernsehen und Radio
• WLAN
• Nichtraucher-Wohnung
• Wohnung und Terrasse mit Fernblick und Panoramablick

Die Unterkunft wurde mit vier Sternen ⭐️⭐️⭐️⭐️ des Deutschen Tourismusverbandes ausgezeichnet.

Ferienwohnung Haagtal ⭐️⭐️⭐️
Die Ferienwohnung Haagtal (FW2) ist als Apartment konzipiert und verfügt über eine Wohnfläche von 35 qm bestehend aus einem kombinierten Schlaf-, Wohn- und Esszimmer mit integrierter Küche und einem großzügigen Bad mit Dusche sowie einer Terrasse mit Blick ins Tal mit einer Park ähnlichen Landschaft mit einer großen Trauerweide am Rande eines kleinen Baches. Sie schlafen in einem modernen zweigeteilten Boxspringbett mit Blick auf die Terrasse.

Genießen Sie abends den Sonnenuntergang auf Ihrer Terrasse und lassen Sie den Abend mit einem Glas Rotwein oder einem guten Buch ausklingen. Die ruhig gelegene Terrasse mit schönem Ausblick und Fernblick ist direkt aus dem Wohnraum einsehbar und begehbar.

Kurzbeschreibung:
• Ein-Zimmer-Apartment mit großem Bad und kombiniertem Wohn-, Ess- und Schlafbereich und Küche
• zweigeteiltes Boxspringbett für zwei Personen
• Essbereich mit Esstisch und zwei Stühlen
• geteiltes Boxspringbett für zwei Personen
• Küche mit Elektroherd mit Ceranfeld und Dunstabzugshaube
• Geschirrspüler
• Kühlschrank mit Tiefkühlfach
• Kaffeemaschine
• Toaster
• modernes Bad mit Dusche
• Satelliten-TV für Fernsehen und Radio
• WLAN
• Nichtraucher-Wohnung
• Terrasse mit Ausblick in Nord-West Ausrichtung
• Panoramafenster mit Ausblick und Zugang zur Terrasse

Die Unterkunft wurde mit drei Sternen ⭐️⭐️⭐️ des Deutschen Tourismusverbandes ausgezeichnet.

Ferienwohnung Haagaue ⭐️⭐️⭐️
Die Ferienwohnung Haagaue (FW3) ist als Apartment konzipiert und verfügt über eine Wohnfläche von 35 qm bestehend aus einem kombinierten Schlaf-, Wohn- und Esszimmer mit integrierter Küche und einem großzügigen Bad mit Dusche sowie einer Terrasse mit Blick ins Tal und den traumhaften Auenwald. Sie schlafen in einem modernen zweigeteilten Boxspringbett mit Blick auf die Terrasse.

Genießen Sie morgens den Sonnenaufgang auf Ihrer Terrasse mit einem frischen Kaffee oder lassen Sie den Abend mit einem Glas Rotwein ausklingen. Die ruhig gelegene Terrasse mit schönem Ausblick ist direkt aus dem Wohnraum einsehbar und begehbar.

Kurzbeschreibung:
• Ein-Zimmer-Apartment mit großem Bad und kombiniertem Wohn-, Ess- und Schlafbereich und Küche
• zweigeteiltes Boxspringbett für zwei Personen
• Essbereich mit Esstisch und zwei Stühlen
• geteiltes Boxspringbett für zwei Personen
• Küche mit Elektroherd mit Ceranfeld und Dunstabzugshaube
• Geschirrspüler
• Kühlschrank mit Tiefkühlfach
• Kaffeemaschine
• Toaster
• modernes Bad mit Dusche
• Satelliten-TV für Fernsehen und Radio
• WLAN
• Nichtraucher-Wohnung
• Terrasse mit Ausblick und Nord-Ost-Ausrichtung
• Panoramafenster mit Ausblick und Zugang zur Terrasse

Die Unterkunft wurde mit drei Sternen ⭐️⭐️⭐️ des Deutschen Tourismusverbandes ausgezeichnet.

Suite Haagalm (alle 3 Wohneinheiten) ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️
Die Suite Haagalm (FW1 + FW2 + FW3) verfügt über eine Wohnfläche von 130 qm und besteht aus drei eigenständigen Wohneinheiten für Sie und Ihre Familie oder Freunde mit denen Sie Ihren gemeinsamen Urlaub verbringen möchten.
Die Suite verfügt über vier Schlafbereiche für bis zu 7 Personen, drei Küchen und drei Bäder sowie drei Terrassen.
Genießen Sie morgens das gemeinsame Frühstück oder abends den Sonnenuntergang auf Ihrer Terrasse oder im Wintergarten. Kochen Sie zusammen oder grillen Sie draußen, genießen Sie den Tag mit Freunden und Familie.
Gleichzeitig hat jeder hat sein eigenes kleines Reich und seine Privatsphäre in seinen eigenen vier Wänden.
Die Ausstattung der Suite entspricht den Ferienwohnungen Haagalm, Haagaue und Haagtal.

Standort

Adresse: Haagstraße 33, 66620 Nonnweiler, Primstal, Deutschland
Postleitzahl: 66620
Breite/Länge: 49.5300321 / 6.9772814

Anreise

Nehmen Sie auf der Autobahn A1 die Abfahrt Primstal.
Folgen Sie der Hauptstraße bis zur Haagstraße am Dorfplatz. Biegen Sie links ab und folgen Sie der Straße bis ans Ende.
Die Haagalm befindet sich am Ende der Straße auf der linken Seite.

Umgebung

Primstal liegt eingebettet in einer Talaue an der idyllischen Prims. Der Ort wurde im 13. Jahrhundert gegründet und hat 2.300 Einwohner. Die Gemeinde ist verkehrstechnisch sehr gut angebunden und verfügt über einen eigene Autobahnzufahrt zur A1.
Im Ort finden Sie alles was Sie für Ihren Urlaub und das tägliche Leben benötigen. Vom Lebensmittelmarkt, Restaurants, Bäckereien, Eisdiele, Banken, Apotheke, einem schön gelegenem Naturbad bis hin zu traumhaften kilometerlangen Wanderwegen und Radwegen entlang der Prims und des Sankt Wendeler Landes und des Hochwaldes.
Angegliedert an Deutschlands schönsten Wanderweg 2017 den "Saar-Hunsrück-Steig" und beliebt bei Wanderern ist die Traumschleife "Primstaler Panoramapfad", die direkt an der Haagalm startet.
Alte Steinbrüche, weite Fernsichten und idyllische Täler kennzeichnen den markanten Charakter dieser anspruchsvollen Wandertour. Eine lebendige Mischung aus abwechslungsreichen Landschaften mit einem hohen Naturweganteil auf alten und neuen Pfaden erwartet den ambitionierten Wanderer. Beschildert ist der Pfad mit dem Logo der Traumschleifen Saar-Hunsrück.

Die Prims ist ein kleiner Fluss der durch den Nationalpark Saar-Hunsrück fließt und über einem reichen Fischbestand an Bachforellen und Äschen verfügt. Die Prims entspringt im Hunsrück und fließt nach 91 km in die Saar. Mit ihrer Auenlandschaft gehört die Prims zu den schönsten Naturoasen im Saarland.
Eisvogel, Schwarzstorch, Wasseramsel, Bieber, Orchideen und viele andere seltene Tier- und Pflanzenarten finden hier ihren Lebensraum.
Fliegenfischern und Anglern bietet die Prims viele Möglichkeiten ihrem Hobby nachzugehen. Bei Interesse können Gastangelscheine erworben werden.

Der Schaumberg mit dem Schaumbergturm und einer tollen Gastronomie mit Biergarten ist das weithin sichtbare Wahrzeichen der Region. Mit einer Höhe von 568 Metern zählt er zu den höchsten Bergen im Saarland. Hier finden sich Spuren der Kelten und Römer. Im Mittelalter stand hier die Schauenburg, von der noch Mauern zu sehen sind.
Heute steht auf dem Plateau der 37,2 Meter hohe Schaumbergturm. Von dessen Aussichtsplattform Sie einen Rundumblick über das komplette Saarland und bis zum Hunsrück im Norden und die Vogesen im Süden haben.
Der Hausberg der Saarländer wird von vielen Wanderwegen gesäumt und beherbergt auch das Erlebnisbad Schaumberg mit einer herrlichen Bade- und Saunalandschaft.

Nationalpark Hunsrück-Hochwald
Der Nationalpark Hunsrück-Hochwald erstreckt sich in einer Fläche von 10.000 ha über die Hochlagen des Hunsrücks. Wanderer und Radfahrer finden hier ein Refugium der Erholung und Naturschützer ein wichtiges Großschutzgebiet, in dem Natur wieder Natur sein darf.
Sie erreichen den Nationalpark für den Besuch des Keltenparks und des keltischen Ringwalls in Nonnweiler-Otzenhausen mit dem Bus (Haltestelle Haagstrasse), dem Fahrrad (45 Min) oder auch zu Fuß über die ausgewiesenen Wanderwege. Im Herbst 2023 eröffnet auch das neue Besucherzentrum Keltentor, von wo aus Sie mit ausgebildeten Ranchern den Nationalpark erkunden können.
Urige Wälder und eine artenreiche Tier- und Pflanzenwelt prägen das Bild. Ein Mittelgebirge mit schier endlosen Waldarealen kennzeichnet die Landschaft und grenzt sie von den umliegenden, bekannten Weinanbaugebieten, der Mosel, dem Rhein, der Nahe und der Saar ab.
Der Nationalpark Hunsrück-Hochwald ist ein Entwicklungsnationalpark. Schritt für Schritt überlässt man hier der Natur die Regie. Seltene und störungsempfindliche Tier- und Pflanzenarten finden beste Lebensbedingungen. Neben Schwarzstorch und Schwarzspecht gibt es im Nationalpark Hunsrück-Hochwald eine hohe Anzahl an Wildkatzen. Der Hunsrück ist einer der deutschlandweiten Hauptverbreitungsgebiete dieser bedrohten Wildtierart.
Dank seiner Abgeschiedenheit kann der Nationalpark aber auch wie kaum eine andere Landschaft die Geschichte der Menschen aus längst vergangenen Zeiten preisgeben. Die historischen Zeugnisse, wie beispielsweise der beeindruckende Ringwall von Otzenhausen, liegen oft tief in den Wäldern verborgen und sind so bis heute erhalten. Daher hat der Nationalpark Hunsrück-Hochwald neben seinem Wappentier Wildkatze auch einen Slogan der lautet: Natürlich, mit Geschichte!

Das Sankt Wendeler Land
Mitten im Naturpark Saar-Hunsrück und am Rande des Nationalparks Hunsrück-Hochwald liegt das Sankt Wendeler Land, eine der schönsten Regionen im Saarland. Machen Sie eine Entdeckungsreise in die Vergangenheit des Sankt Wendeler Landes, denn die Geschichte hat ihre Spuren hinterlassen. Viele liebevoll restaurierte historische Orte laden ein, Kunst und Kultur sowie die Lebensweise unserer Vorfahren zu entdecken.
Wie könnte man das Sankt Wendeler Land und den Naturpark Saar-Hunsrück intensiver erleben als zu Fuß? Auswahl hat man jedenfalls reichlich: Fast 1.500 Kilometer beschilderte Wanderwege führen zu den schönsten Aussichtspunkten, durch idyllische Täler und historische Kleinode über urige Pfade mitten in die Natur. Hier gibt es immer noch Orte, wo man nur noch Natur hört.
Auch das dichte Radwegenetz von 300 Kilometern ermöglicht eine individuelle Tourenplanung und Routenkombination je nach Kondition und Zeit. Die Beschilderung im Sankt Wendeler Land und im ganzen Saarland ist einheitlich, so dass es keine Probleme mit der Orientierung gibt. An den Strecken sind Informationstafeln aufgestellt, die Ihnen Wissenswertes über die Umgebung und Höhenprofile der nächsten Streckenabschnitte liefern.
Auch ein Ausflug in die Umgebung lohnt sich. Schnell ist man an der Mosel oder bei den Nachbarn in Frankreich oder Luxemburg.
Das Sankt Wendeler Land liegt im Naturpark Saar-Hunsrück und zeichnet sich durch seine abwechslungsreichen Natur- und Kulturlandschaften aus. Bereits Kelten und Römer hinterließen ihre Spuren in Sankt Wendeler Land: den keltischen Ringwall in Otzenhausen und den römischen Vicus im Wareswald bei Tholey. Der hl. Wendelinus, der im 6. Jahrhundert als irisch-schottischer Mönch in St. Wendel lebte, hat die Religion entscheidend geprägt. Seine Gebeine ruhen in der Wendalinusbasilika, einer beeindruckenden spätgotischen Hallenkirche, der Wendalinusbasilika in St. Wendel. Aus frühgotischer Zeit stammt die Abteikirche in Tholey, die mit dem Benediktinerorden als das älteste Kloster Deutschlands gilt. Die Johann-Adams-Mühle mit Mühlenmuseum sowie das Hofgut Imsbach in Theley legen Zeugnis bäuerlichen Lebens ab. Eine Open-Air-Galerie der besonderen Art ist die von St. Wendel zum Bostalsee führende Skulpturenstraße mit über 40 Bildhauerarbeiten.
Das Sankt Wendeler Land ist eine beliebte Urlaubsregion mit vielen Freizeitmöglichkeiten, allen voran der Bostalsee mit seinen facettenreichen Wassersportangeboten. Ein Ausflug zur Sommerrodelbahn am Peterberg, ins Spaß- und Erlebnisbad am Schaumberg, ins Edelsteindorado oder in den Naturwildpark in Freisen bedeutet Spaß pur für Groß und Klein.
Wer es lieber sportlich mag, kann Golf spielen oder auf der Skateranlage im Wendelinuspark in St. Wendel einigen Runden drehen. Beliebte Ausflugsziele sind auch der Segelflugplatz in Marpingen, die Sternwarte Peterberg, die Primstalsperre bei Nonnweiler oder der Erlebnisweg am Schaumberg. Viele gut ausgeschilderte Rad- und Wanderwege erschließen die Region und führen zu Aussichtspunkten, wie Schaumberg und Peterberg.

Unterkunft, Ausstattung und Dienstleistungen

Objekt-Typ
5 Sterne Ferienwohnung , 130 m²
Schlafräume
3 Schlafräume, 7 Schlafplätze
Doppelbett: 3
Einzelbett: 1
Badezimmer
3 Badezimmer
Dusche: 3
Haarfön: 1
Waschbecken: 3
WC: 3
Aussicht
Landschaft unverbaut
Urlaubstypen
Allergiker
Familie
Fluss
Land
Senioren
Verpflegung
Selbstverpflegung
Zugang
bedingt barrierefrei
Ebenerdig
Parken
3 Autos
Stellplatz am Haus
Allgemeine Ausstattung
Internet
Terrasse
Waschmaschine/zentral
Innenausstattung
Backofen
Fön
Geschirr
Geschirrspüler
Herd
Kaffeemaschine
Kochtöpfe/Pfannen
Küchenzeile
Kühlschrank
Safe
SAT-TV
WLan
Zentralheizung
Außenausstattung
Balkonstühle
Balkontisch
Fahrradabstellplatz
Garten
Gartenmöbel
Grill
Liegestühle
Sonnenschirm
Stellplatz
Terrasse
Terrassenmöbel
Dienstleistungen
Babybett inkl.
Aktivitäten im Nahbereich
Angeln
Naturpark
Nordic Walking
Radfahren
Reiten
Wandern

Besondere Hinweise

Anreise: 15:00 / Abreise: 10:00
Eignung
Hunde: Nein
Rauchen: Innerhalb verboten
Kinder: Ja, toll für Kinder
Langzeitvermietung: Nein
Bedingt Barrierefrei: Ja
Rollstuhlgerecht: Nein

Eintrag noch von keinem Gast bewertet. Sie können der Erste sein, der einen Erfahrungsbericht schreibt.
593 Aufruf(e) Letzte Aktualisierung: 29.12.2023 08:49

Anfrage senden

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder
Manfred Hoffmann