Wellness Natur Resort Gut Edermann

Hotel in Bayern, Berchtesgadener Land, Teisendorf
  • Schlafplätze
    2
  • Schlafzimmer
    1
  • Badezimmer
    1

Beschreibung

Ein SpaHotel im Voralpenland mit 2.700 Quadratmetern Wellness & AlpenSpa, geschmackvoller, regionaler KreativKüche, liebevoll ausgestatteten Designzimmern und einer Lage, die seinesgleichen sucht. Oben am Hügel im Berchtesgadener Land, zwanzig Minuten vor Salzburg.

Dieses Hotel in Teisendorf begrüßt Sie mit kostenfreiem WLAN, einer Terrasse und einem großen Spa- und Wellnessbereich. Es erwartet Sie in idealer Lage zum Radfahren und Wandern in der bayerischen Landschaft.

Das Gut Edermann bietet Ihnen individuell eingerichtete Zimmer mit einzigartigem Mobiliar, Holzböden und großen Fenstern. Ein Flachbild-TV, eine Minibar und eine Kaffeemaschine sorgen in jedem Zimmer für Komfort. Fast alle Zimmer besitzen einen Balkon mit Aussicht auf die Chiemgauer Alpen.

Ein abwechslungsreiches, regionales Frühstücksbuffet steht für Sie bereit und kreative Gerichte werden Ihnen zum abendlichen 4-Gang-GenussMenü oder abwechslungsreichen Buffet serviert. Bayerische Biere können Sie in der Bauernstubn genießen. Der Garten des Hotels lädt zum Verweilen bei Getränken und Kuchen ein.

Zu den Wellnesseinrichtungen des Hotels gehören mehrere Saunen und ein Innenpool, die Sie kostenlos nutzen können. Auch eine Spatasche mit Bademantel, Handtüchern und Slippern ist inkludiert. Das Wellness Natur Resort Gut Edermann liegt nur 15 km von der österreichischen Grenze entfernt und bietet eine ideale Lage für Tagesausflüge nach Salzburg (15 km), Berchtesgaden (35 km) oder Bad Reichenhall (20 km).

Ebenfalls sind am Wellness Natur Resort Gut Edermann kostenlose Parkplätze sowie ein Kinderspielplatz vorhanden. Gegen Aufpreis können Sie sich mit Massagen oder Kosmetikanwendungen verwöhnen lassen. Der Bahnhof Teisendorf ist 3,5 km entfernt und den Flughafen W.A. Mozart erreichen Sie nach 25 km.

Besuchen Sie unsere Homepage um Preise und Verfügbarkeiten zu erfahren

Standort

Adresse: Holzhausen 2, 83317 Teisendorf, Deutschland
Postleitzahl: 83317
Breite/Länge: 47.867056 / 12.8075547
Nächster BahnhofTeisendorf5 km
Nächster FlugplatzSalzburg16 km

Anreise

Aus den Richtungen München / Salzburg über die A8 zu erreichen. Mit dem Zug fährt man zum Bahnhof in Teisendorf. Von dort aus erreicht man das Hotel im Ortsteil Holzhausen in ca. 3 Min. mit dem Taxi.

Umgebung

Bayern, Berchtesgaden, Rupertiwinkel, Chiemgau

Unterkunft, Ausstattung und Dienstleistungen

Objekt-Typ
Hotel
Schlafzimmer
1 Schlafzimmer, 2 Schlafplätze
Badezimmer
1 Badezimmer
Aussicht
Bergpanorama
Dorfkulisse
Landschaft unverbaut
Urlaubstypen
Allergiker
Berge
Familie
Land
Rollstuhl
Senioren
Ski
Tagungen
Wellness
Verpflegung
Frühstück
Halbpension
Zugang
Aufzug
Barrierefrei
Rollstuhlgerecht
Seniorengerecht
Treppe
Parken
30 Autos
Stellplatz am Haus
Mögliche Nebenkosten
Kurtaxe
Allgemeine Ausstattung
Aufzug
Balkon
Fitnessraum
Internet
Lounge
Restaurant
Sauna
Schwimmbad
Spa
Terrasse
Innenausstattung
Babybett
Bügelbrett
Bügeleisen
Fön
Infrarotkabine
Kabel-TV
Kinderhochstuhl
Kühlschrank
Minibar
Pool
Radio
Safe
SAT-TV
Schreibtisch
Schwimmbad
Telefon
WLan
Zentralheizung
Zimmersafe
Außenausstattung
Badeteich
Balkonstühle
Balkontisch
Fahrradabstellplatz
Garten
Gartenmöbel
Liegestühle
Liegewiese
Pool
Sonnenschirm
Spielplatz
Terrasse
Terrassenmöbel
Dienstleistungen
Babybett inkl.
Bettwäsche inkl.
Endreinigung inkl.
Handtuchpaket inkl.
Kinderhochstuhl inkl.
Leihfahrräder
Reinigung täglich
Aktivitäten im Nahbereich
Angeln
Bergsteigen
Golf
Kinderspieleparadies
Kulturangebote
Minigolf
Naturpark
Nordic Walking
Radfahren
Reiten
Rolli-Wandern
Schifffahrt
Schloss
Schwimmen
Segeln
Ski
Surfen
Tennis
Tischtennis
Wandern
Wassersport
Workshops

Besondere Hinweise

Anreise: 15:00 / Abreise: 11:00
Zahlungsoptionen
Visa, Maestro, Mastercard, American Express, EC-Karte, in Bar
Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für die Vermietung von Konferenz–, Bankett– und Ausstellungsräumen sowie für getätigte Zimmerreservierungen und alle damit im Zusammenhang stehenden Bewirtungen.
Ist der Leistungsnehmer (Kunde) nicht gleichzeitig Reservierender oder Veranstalter, so ist Vertragspartner derjenige, welcher die Reservierung der umseitig aufgeführten Leistungen und der sonstigen damit verbundenen Vereinbarungen bestätigt (Buchender). Leistungsnehmer/Hotelgast, Reservierender und Veranstalter haften für alle vom Hotel erbrachten Leistungen als Gesamtschuldner. Sofern mit dem Reservierenden (Buchenden) Abrechnungsmodalitäten vereinbart werden, nach denen Teilleistungen oder die Gesamtleistung vom Leistungsnehmer (Kunde) gezahlt werden sollen, sogenannte Selbstzahler–Vereinbarungen, bleibt die vorstehende gesamtschuldnerische Haftung hiervon unberührt. Solange dem Hotel keine unterschriebene Auftragsbestätigung vorliegt, ist es berechtigt, die umseitig vereinbarten Kapazitäten anderweitig zu verkaufen. Dies gilt ebenso bei Vereinbarung einer kostenlosen Rückgabefrist (Option). Nach Ablauf des Optionsdatums wird die Reservierung verbindlich und es finden diese AGBs Anwendung.
Der Abschluss dieses Vertrages verpflichtet die Vertragsparteien zur Durchführung dieses Vertrages, unabhängig davon, auf welche Dauer die Reservierung erfolgt ist. Der Vertrag kann vom Buchenden einseitig nur unter folgenden Bedingungen gelöst werden: a) Bis zu 90 Kalendertage vor Veranstaltungsdatum: kostenlos, b) 89–60 Tage vor Veranstaltungsdatum: 50% der vereinbarten Leistungen (hierbei gilt eine Getränkepauschale pro Person in Höhe von 50% der vereinbarten Speisenumsätze oder der Konferenzpakete als Verrechnungsgrundlage für den Getränkeverzehr), c) 59–21 Tage vor Veranstaltungsdatum: 60% der vereinbarten Leistungen (dto.), d) unter 21 Tagen vor Veranstaltungsdatum: 80% der vereinbarten Leistungen (dto.) und e) Stornierungen am Anreisetag 100% der vereinbarten Leistungen (dto.). Sind dem Hotel bis zum Zeitpunkt der Stornierung noch keine Einzelheiten in Bezug auf Speisen und Getränke bekannt gewesen, so gelten die Bereitstellungskosten für Ausstellungen in voller Höhe als vereinbarte Leistung. Bei Teilstornierung findet Punkt 7 dieser AGBs in Ergänzung Anwendung.
Das Hotel wird sich bemühen, nicht in Anspruch genommene Räumlichkeiten anderweitig zu vermieten, um Ausfälle zu vermeiden. Gelingt dies, entfällt für den Kunden die Pflicht zur Zahlung in Höhe des aus der Neuvermietung resultierenden Umsatzes. Dem Kunden bleibt vorbehalten, einen geringeren Schaden des Hotels nachzuweisen. Das Hotel behält sich vor, dem Geschäftspartner andere, gleichwertige Räume zur Verfügung zu stellen, als in der Vereinbarung bestätigt wurden, wenn organisatorische Gründe dies erfordern oder die Zahl der Veranstaltungsteilnehmer von der gebuchten Personenzahl abweicht. Im Rahmen von Paketangeboten übernimmt das Hotel keine Veranstalterhaftung für externe Leistungen. Sofern nicht ausdrücklich erwähnt, sind Transferleistungen grundsätzlich nicht in den entsprechenden Paketangeboten enthalten.
Die Reservierungsdaten sind für beide Vertragsparteien bindend. Das Hotel behält sich vor, die reservierten Räumlichkeiten anderweitig zu vermieten, wenn der Kunde nicht am ersten Tag des Reservierungsdatums bis zum vereinbarten Anfangstermin, bei Zimmerreservierungen spätestens bis 18 Uhr, eintrifft. Reservierte Räumlichkeiten stehen dem Leistungsnehmer nur zu dem vereinbarten Zeitraum zur Verfügung. Eine Inanspruchnahme der reservierten Räumlichkeiten über den vereinbarten Zeitraum hinaus, bedarf der vorherigen Zustimmung des Hotels.
Falls nicht anders vereinbart, verstehen sich die Preise pro Person, einschlieβlich der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Sofern mit dem Kunden eine Rahmenvereinbarung hinsichtlich Übernachtungskonditionen abgeschlossen wurde, gelten diese ausschlieβlich auf Anfrage und nach Verfügbarkeit. Die garantierte Bereitstellung von Zimmern zu den vereinbarten Konditionen wird ausgeschlossen. Eine Erhöhung der Mehrwertsteuer nach Vertragsabschluss geht zu Lasten des Leistungsnehmers.
Grundlage für die Berechnung der umseitig aufgeführten Leistungen ist die zwischen dem Buchenden und dem Hotel vereinbarte garantierte Personenzahl. Sofern zwischen Vertragsabschluss und Veranstaltungsbeginn durch Stornierungen des Kunden diese Garantiepersonenzahl unterschritten wird, findet für alle unterhalb der Garantiepersonenzahl stornierten Leistungen Punkt 3 dieser AGBs Anwendung.
Die aus den umseitigen Leistungen entstehenden Rechnungen sind binnen zehn Tagen nach Rechnungsdatum zahlbar, ohne jeden Abzug und in der auf der Rechnung ausgewiesenen Währung. Bei Zahlung nach diesem Termin kann das Hotel Verzugszinsen in Höhe des ortsüblichen Kontokorrent-Zinssatzes nachfordern.
Das Hotel haftet für Verlust oder Beschädigung mitgebrachter Gegenstände nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit der Mitarbeiter. Soweit das Hotel für Dritte einzustehen hat, haftet das Hotel nur, soweit ein Verschulden nachgewiesen wurde, bzw. vorliegt. Die Haftung des Hotels wird ausdrücklich auf die Leistungen der Hotel-Haftpflicht-Versicherung begrenzt, eine darüber hinausgehende Haftung ist ausdrücklich ausgeschlossen. Eine Haftung für Wertsachen übernimmt das Hotel nur, wenn sie im Hotelsafe verwahrt oder an der Rezeption gegen schriftliche Bestätigung abgegeben wurden. Eine Haftung für Schäden, die durch Störung oder Unterbrechung des Hotelbetriebes oder durch höhere Gewalt, Streik, Aufruhr, Krieg, Naturereignisse, Feuer, pp. verursacht werden, wird ausgeschlossen. Sofern die Räumlichkeiten oder Zimmer des Hotels vom Kunden für Veranstaltungen angemietet werden, die eindeutig gegen die guten Sitten verstoβen, insbesondere bei Verkaufs- und Strukturvertriebsveranstaltungen sowie Wandergewerbe, oder der Name des Hotels ohne schriftliche Einwilligung für werbliche Maβnahmen miβbraucht wird, ist das Hotel berechtigt, den Vertrag fristlos aufzukündigen.
Sämtliche Räumlichkeiten sind Nichtraucherzonen. Wir behalten un seine Reinigungsgebühr in Höhe von Euro 200 vor bei Zuwiderhaltung und im Falle eines Feuerwehreinsatzes trägt der Verursacher die Kosten hierfür.
Ein Parkplatz steht den Gästen kostenfrei zur Verfügung. Parken auf eigene Gefahr.
Das Bayerische Biergartengesetz findet auf unseren Terrassen und bei Aussenveranstaltungen Anwendung.
Wir raten einen Abschluss mit einer Reiserücktrittsversicherung abzuschliessen.
Sofern eine oder mehrere Bestimmungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sind oder werden, berührt das die Gültigkeit des Vertrages und der übrigen Bestimmungen nicht. Für den Fall der Nichtigkeit einzelner Bestimmungen gilt die Regelung, die der ursprünglich vorgesehenen wirtschaftlich am nächsten kommt und rechtlich zulässig ist.
Ergänzungen, Änderungen und Nebenabreden gleich welcher Art, bedürfen zu ihrer Rechtwirksamkeit der schriftlichen Bestätigung beider Vertragsparteien. Dies gilt auch für die Abbedingung des Schriftformerfordernisses.
Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Traunstein.

Gut Edermann e. K., Teisendorf, Deutschland
Eignung
Haustiere: Nein
Rauchen: Innerhalb verboten
Kinder: Ja, toll für Kinder
Langzeitvermietung: Nein
Bedingt Barrierefrei: Nein
Rollstuhlgerecht: Ja

Eintrag noch von keinem Gast bewertet. Sie können der Erste sein, der einen Erfahrungsbericht schreibt.
2609 Aufruf(e) Letzte Aktualisierung: 30.07.2022 12:31

Anfrage senden

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder
Rezeption